Links

k.u.k. Husaren Regiment Nr. 15 „Erzherzog Franz Salvator

Das historische Traditionsregiment, namentlich das k.u.k. Husaren Regiment Nr. 15 „Erzherzog Franz Salvator“ hat seinen Sitz in Götzis/Vorarlberg.


Wiener Duo

Roland Horvath, den seine Konzertreisen bereits mehrfach nach Frankreich führten, konnte seine geschätze Kollegin, die Pianistin Johanna Horny-Neumann davon überzeugen, einen gemeinsamen Abend zu gestalten – freilich ein Wagnis, Horn und Klavier im Duo. Doch die Feuertaufe im Château de la Loire wurde zum fulminanten Konzerterlebnis. Das Publikum war begeistert, das Duo gegründet.

Wahrlich eine Besonderheit, wenn das Wiener Horn in F mit dem Klavier, das gewohnt ist, im Mittelpunkt zu stehen, nicht in Konkurrenz tritt, sondern eine wunderbare Klangverschmelzung ergibt.


Flamme des Friedens

Der Verein zur Förderung des Friedens

„… ist eine gemeinnützige und überparteiliche, sowie religionsunabhängige Vereinigung zum Zwecke der Förderung und Auszeichnung von Frieden-stiftenden Maßnahmen und Personen, die sich um den Frieden in der Welt verdient machen. Er dient dem Ausbau des Informationsnetzwerkes und dem Austausch für Konfliktbewältigung und Frieden-stiftender Ideen.“


www.charitywebauction.org 

Non-Profit Charity-Engament: Einkaufen & direkt an Charity zahlen

Dem Bedeutung geben, was man kauft und wofür man zahlt.

Dank Ihrer Sachspenden und Einkäufe engagieren Sie sich aktuell für die non-profit Projekte der Flamme des Friedens.


www.kaisermuseum.com

Begeistert von der K und K Monarchie

Der nun pensionierte Fliesenleger Freiherr Herbert von Heck betreibt voller Begeisterung ein Kaisermuseum in Nendeln.

Herbert von Heck ist gebürtiger Wiener, lebt jedoch seit 1969 in Liechtenstein. Grund für diesen Umzug war ein Arbeitsplatz als Fliesenleger. Zu seinem adeligen Namen „von“ kommt er durch seinen Großvater. Der vollständige adelige Name lautet „Herbert, Freiherr von Heck“. Auf die Frage, wo er sich denn Zuhause fühlt, erklärt er: „Also meine Geburtsstadt ist Wien, Österreich mein Vaterland, aber meine Heimat ist Liechtenstein, da ich ein sehr monarchistischer Mensch und stolzer Liechtensteiner bin“.

„Das Kaisermuseum bedeutet mir sehr viel. Es ist schön, wenn mich Interessenten besuchen kommen. Die Arbeit hier ist sehr beruhigend für mich“, erzählt Herbert von Heck. Das Kaisermuseum ist vom Umfang und Qualitativ das größte in der Bodenseeregion.


piechocki.at

Zawsze pragnalem zobaczyc Czeskie Budziejowice. „Zawsze” oznacza: od czasu kiedy regularnie, namietnie, cyklicznie i obsesyjnie zaczalem oddawac sie …


K.u.K. Infanterie Regiment No. 18

Historický C.k. Radový peší pluk c. 18 Hradec Králové


KuK Husaren Regiment „Erzherzog Franz Salvator“ Nr. 15

Das Regiment …..