Generaloberst Erzherzog Leopold Salvator

Kompletter Name: Leopold Salvator Maria Joseph Ferdinand Franz von Assisi Karl Anton von Padua Johann Baptist Januarius Aloys Gonzaga Ranier Wenzel Gallus

Erzherzog Leopold Salvator

Erzherzog Leopold Salvator

Geboren: 15. Oktober 1863, Alt Bunzlau
Gestorben: 04. September 1931, Wien

Vater: Erzherzog Carl Salvator
Mutter: Maria Immakulata Klementina von Sizilien

Familie: verheiratet mit Blanka von Bourbon, 5 Töchter, 5 Söhne

Schulen:
Privatunterricht
Technische Militärakademie
Kriegsschule

Sprachen:
polnisch und böhmisch notdürftig
kroatisch etwas
französisch und italienisch vollkommen

Sonstiges:
Inhaber IR 18 und sHR 13
Ehrendoktor der TU Wien und Prag

Laufbahn:
23.04.1878 Leutnant
01.05.1882 Oberleutnant
24.10.1885 Hauptmann 1. Klasse
26.10.1889 Major
26.04.1891 Oberstleutnant
25.10.1892 Oberst
26.04.1896 Generalmajor
26.10.1899 Feldmarschalleutnant
01.11.1906 Feldzeugmeister
20.05.1916 Generaloberst

Verwendung:
1878 – 1883 Truppendienst IR 77
1883 – 1885 Truppendienst FAR 2
1885 Truppendienst sFADiv 19
1885 – 1887 Truppendienst Korps-Artillerie-Regiment 3
1887 – 1889 Truppendienst IR 1
1889 – 1892 Kmdt. Batteriedivision 22
1892 – 1893 Truppendienst IR 24
1893 – 1894 beim IR 18
1894 Kmdt. IR 24
1894 – 1896 Kmdt. Korps-Artillerie-Regiment 13
1896 – 1898 Kmdt. 13. ArtBrig
1898 – 1899 Kmdt. 72. IBrig
1899 – 1900 Kmdt. 36. ID
1900 – 1906 Kmdt. 25. ID
1906 – 1907 zugeteilt General-Artillerie-Inspektor
1907 – 1918 General-Artillerie-Inspektor
01.12.1918 pensioniert

Dieser Beitrag wurde unter Unser Regiment veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.